Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu. Mehr erfahren

BMW Museum 2015: The MINI Story Sonderausstellung

Gebrauchtwagen / 10. Dezember 2014

Jan Gleitsmann von auto-geil.de war in München und hat uns von dort Fotos aus dem BMW Museum mitgebracht. Der Grund dafür? Dort findet in den kommenden Monaten eine Sonderausstellung statt. Zelebriert wird der Mini. Mini – Freunde aus aller Welt sollten also zum BMW-Museum pilgern, denn es lohnt sich wirklich:

2014-12-09-BMW-Museum-MINI-Ausstellung-01

Wechselausstellung! Das ist das Zauberwort und über 30 Fahrzeuge gibt es noch bis zum 31.Januar 2016 zu sehen. Es gibt Originalfahrzeuge, kostbare Kleinexponate und natürlich gibt es zu jedem Exponat auch besondere Informationen.

2014-12-09-BMW-Museum-MINI-Ausstellung-05

Im Mittelpunkt der Sonderausstellung soll die erstaunliche Modellvielfalt, die individuelle Ausprägung sowie die innovative Kraft des Designs stehen. Aus dem Grund werden auch Concept Cars und Visionen gezeigt und es gibt eine Zeitreise durch mehr als 50 Jahre MINI Geschichte.

2014-12-09-BMW-Museum-MINI-Ausstellung-04

In dem BMW Museum kann man also von den Anfängen des raumsparenden klassischen MINI aus dem Jahr 1959 bis hin zum aktuellen Mini reisen. Neben den „normalen“ Fahrzeugen gibt es allerdings auch ungewöhnliche Exponate zu bewundern. Habt ihr schon mal eine Stretch-Limousine auf Mini-Basis gesehen?

2014-12-09-BMW-Museum-MINI-Ausstellung-16

Neben den Fahrzeugen gibt es im BMW Museum allerdings auch Informationen zum Zeitstrahl, Filmzitate, wichtige Ereignisse usw. zu sehen. Somit wird der Besuch zum Geschichtsunterricht, der richtig Spaß machen kann.

2014-12-09-BMW-Museum-MINI-Ausstellung-07

MINI steht, laut eigener Aussage, für Lebensfreude, große Tradition, britischen Stil und internationale Präsenz. Das wird nun im BMW Museum zelebriert und ich freue mich nicht nur, euch die Fotos zeigen zu können, nein ich freue mich auch auf den aktuellen Testwagen. Hier steht nämlich derzeitig ein Mini Cooper S vor der Tür und wartet darauf, gefahren zu werden.

2014-12-09-BMW-Museum-MINI-Ausstellung-13

Doch von der Gegenwart gehen wir noch einmal zurück in die Vergangenheit. Mini ist die Bezeichnung des Fahrzeuges, welches ursprünglich von 1959 bis 2000 von der Austin Motor Company sowie der Morris Motor Company gebaut wurde.

2014-12-09-BMW-Museum-MINI-Ausstellung-09

Später wurde die Fertigung von British Motor Corporation (BMC), British Leyland und Rover beziehungsweise Lizenzpartnern (wie zum Beispiel Innocenti) vorgenommen. Seit dem Jahre 2001 gibt es die Marke MINI von BMW und auch das neue Design. Inzwischen werden viele verschiedene Variationen von dem „Kompaktfahrzeug“ auf die Räder gestellt.

2014-12-09-BMW-Museum-MINI-Ausstellung-14

Das BMW Museum in München findet man am Olympiapark 2 in 80809 München. Parkplätze gibt es in umliegenden Parkhäusern. Die Öffnungszeiten vom BMW Museum sind Feiertags sowie Dienstag – Sonntags von 10-18 Uhr. Montags hat das BMW Museum geschlossen.

2014-12-09-BMW-Museum-MINI-Ausstellung-08

Wer sich nur die Wechselausstellung „The MINI Story“ ansehen möchte, bezahlt 5 Euro (2,50 Euro ermäßig) und es gibt auch kostengünstige Familienkarten. Meine Empfehlung? Direkt ein paar Euro mehr investieren und die komplette BMW Ausstellung mitnehmen. Dann sind es 9 Euro pro Einzelticket (6 Euro reduziert) oder z.B. 16 Euro für eine Familienkarte mit 2 Erwachsenen und 3 Kinder unter 18 Jahren.

2014-12-09-BMW-Museum-MINI-Ausstellung-10

Fotos: © Jan Gleitsmann – seinen Beitrag über die MINI Wechselausstellung gibt es hier.